Bärlauchblüten-Pesto

Zartgrün und ganz besonders

Bärlauchblüten- Pesto

Unser Garten hatte trotz des Regenwetters noch einige schöne Bärlauchblüten zu bieten, davon habe ich etwa vier Handvoll gesammelt.

Ich wasche sie immer, das ist aber nicht wirklich notwendig. Danach vorsichtig in einem Küchentuch trocken schleudern.

 

4              Handvoll Bärlauchblüten

8 EL        Nüsse, Mandeln, Pistazien,

                Sonnenblumenkerne o. Ä.

1 Tasse  Olivenöl

1 Prise   Zucker

                Salz und Parmesan

                nach Geschmack

                       

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren .

Dann in vorbereitete (ausgekochte) kleine Gläser füllen und die Masse zusätzlich mit ein paar Tropfen Olivenöl bedecken.


Insgesamt hatte ich etwa 400g Pesto, die ich auf leere Kaperngläser verteilt habe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0