Mango Lassi

Schmeckt uns immer wieder

Mango Lassi

Mango Lassi wird für meinen Geschmack in den meisten indischen Lokalen viel zu süß angeboten.

Häufig kommt die Mango auch als Mangomark aus der Konserve.

Im Wesentlichen braucht man eine reife Mango, Joghurt und Wasser oder Mineralwasser und einen Pürierstab.

Fertig!

 

Hier das Rezept:

1 reife Mango schälen und in Stücke schneiden,

500 g (auch etwas weniger) fettarmen Joghurt 1,5 %

und etwas Wasser, Mineralwasser (ca 100 ml) pürieren

nach Gusto etwas Zucker und Gewürze wie Ingwer, Zimt, Kardamom, Nelke, auch Rosenwasser hinzu fügen. (höchstens zwei verschiedene Gewürze nehmen)

Hier lohnt sich das vorsichtige Experimentieren, um eine persönliche Geschmacksnote zu finden.

ergibt 4 kleine oder 2 ganz große Gläser

insgesamt etwa 425 kcal  (ohne Zucker)

Mango Lassi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0