Schnittlauchblüten-Essig

Ein rosa Traum!

 

schnittlauchblueten_essig

Na gut, ganz fertig ist der Essig noch nicht! Auch noch nicht fast! Aber das bezieht sich nur auf zwei kleine Schritte.

Dazu müßte man aber warten können, etwa ein halbes Jahr. Und das können wir auch gemeinsam tun. So lange dauert es, bis der Essig reif ist und die Farbe  noch intensiver wird. Dann folgt das finale Foto!

schnittlauchblueten_zum_essig_bereiten

Es fiel mir ausgesprochen schwer, die Blüten abzuwarten. Ich habe mir zum Trost, weil Schnittlauch sein muß, gleich zwei Freiland-Töpfe gekauft. Da habe ich normal abgeschneiden können. Ich sage nur SCHNITTLAUCHBROT!

Ach ja,

hier das simple Rezept:

Schnittlauchblüten

3-4 Stück weißen Kandis, zur Not auch Zucker

heller Essig

 

Eine Flasche oder ein Schraubglas zu einem Drittel mit gewaschenen, trocken getupften Schnittlauchblüten füllen, ein paar Stücke Kandis hinzu fügen. (hatte ich leider nicht, da unser Laden geschlossen ist . Ich hatte keinen Kandis zu Hause und  mußte den Essig dringend machen .So habe ich zum ersten mal Zucker genommen).

Zum Schluss den Essig, Weißwein oder Balsamico hinzufügen.

Nun heißt es warten, warten, warten...

Ungeduldigere Naturen als ich können den Essig nach einer Woche durchfiltern.

Wer warten kann sieht zu, wie die Blüten immer mehr Farbe abgeben. Das ist nach etwa einem halben Jahr so weit.

Dann filtern und in die endgültige Flasche  füllen.

 

Postscriptum: Auf den Fotos sieht man nicht etwa Schmutz, sondern Schnittlauch Samen.

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden