Paprika-Tomaten-Kartoffelgemüse

Herzhaft würzig

Schmackhafter wärmender Eintopf, sättigend und preiswert.
Vegetarisch, ohne Schafskäse vegan.

Paprika-Tomaten-Kartoffelgemüse

2 Zwiebeln                  würfeln

2 Knoblauchzehen     wie gewohnt zerkleinern

4 - 5 Kartoffeln          schälen und ebenfalls würfeln   (am besten mehlig kochende) 

2 - 3  Paprika              putzen und würfeln

400 ml Gemüsebrühe

2 EL Öl

6 EL Tomatenmark

Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Paprikapulver wenig  Salz, mehr Pfeffer und ca 1 TL Paprika

100 g Feta

Zutaten für Paprika-Tomaten-Kartoffelgemüse

Zwiebeln und Knoblauch  in Öl anschwitzen

dann die Kartoffeln dazu tun

Tomatenmark kurz mitrösten

sofort die Brühe dazu geben

würzen

15 Minuten bei red. Hitze köcheln lassen

dann kommen die Paprika dazu

weitere 5-10 Minuten köcheln

mit Schafskäse und frischen Kräutern bestreuen

 

3-4 Portionen    ca  30 Minuten Zeitaufwand     ca  1000 kcal, also 250- 350 kcal pro Person